Kompost - Erdverkauf

Kompost

KompostAnwendung

- humusarme Böden

- Bodenverbesserung des Hausgartens

- Landschaftsgartenbau

- Gemüsebau

Durch den hohen Anteil ausgereifter Humusverbindungen hat der Kompost eine gute Humuswirkung. Er eignet sich sowohl zur Düngung wie auch zur Strukturverbesserung wenig tiefgründiger, humusarmer Böden. 1–2 Liter Kompost wöchentlich auf den Hauskompost ersetzt den Gebrauch von teurem Kompostbeschleuniger oder Kunstdünger.

Eigenschaften

- sehr nährstoffreich

- gute Langzeitwirkung

- Verbesserung der Humus- und Bodenstruktur

- biologische Schutzwirkung vor Pflanzenkrankheiten

Produktbeschreibung

Der Reife-Kompost besteht aus ausgereiftem Kompost und ist durch die gelenkt kontrollierte Kompostierung frei von Unkraut.

Zusammensetzung

100 % Kompost

Gehalte

- pH: 7–8

- Salzgehalt: 2–4mS/cm

- Naturfeucht ca. 50 % Trockensubstanz

Hebesberger

Franz Hebesberger
Kremsdorf 10
A-4563 Micheldorf
Fax: 07582 - 62686
Mobil: 0650 4616 776
office@hebesberger-tretter.at
Wegbeschreibung